0671-92012386 die@teammentoren.de

Führst du schon

oder organisierst du noch?

Unser Warum?

 Dass deine Mitarbeiter morgens aus dem Bett srpingen!

Unser Wie?

#nieohnedeinteam

Als Teammentoren haben wir eine Mission: Wir machen Führungskräfte fit für die ganz individuellen Ziele, die sie mit ihrem Team erreichen wollen. Weg von „klassischer Führungskräfteentwicklung“ hin zu einer individuellen Begleitung im Hinblick auf die Konstellation des Gesamtteams. Der Weg vom Manager zum Leader.

Aus Erfahrung und Überzeugung wissen wir, dass Teams und Führungskräfte immer nur als Einheit funktionieren. Und genau das wollen wir gemeinsam erreichen. Durch eine umfassende Situationsanalyse, Einzel- und Gruppensessions, Begleitung und Evaluation. Dabei sind uns der Weg und Nachhaltigkeit besonders wichtig, um den langfristigen Teamerfolg zu sichern.

Egal, ob du zum ersten Mal einen team lead übernimmst oder ob du als routinierte Führungskraft mit einer neuen Situation konfrontiert bist: Wir helfen dir und euch dabei, Teamziele zu erreichen und euch kontinuierlich zu entwickeln. Dabei geht es uns auch immer um das Miteinander und eure Werte als Team und Organisation. Wir nehmen alle Faktoren in den Blick, die euch besser machen.

Laut der Gallup-Studie ist die Kommunikation mit dem direkten Vorgesetzten Kündigungsgrund Nr. 1 in Deutschland. Menschen kommen wegen der Firma und gehen wegen des Chefs oder der Chefin. Nur Teammitglieder, die Wertschätzung erfahren, eigene Entscheidungsspielräume haben und die sich auch menschlich gesehen fühlen, engagieren sich zu 100 Prozent für ihre Aufgabe. Das bestätigt unsere Erfahrung immer wieder: Wir sorgen dafür, dass Mitarbeiter*innen morgens aus dem Bett springen, gerne und viel kommunizieren, kreativ sind, zielgerichtet arbeiten und mit Fokus auf ihre Stärken gerne weiter wachsen. Führungspersönlichkeiten, die genau das für ihr Team wollen und echte Leader statt Chefs werden wollen, sind uns herzlich willkommen.

Das ist also unser Warum: Dass deine Mitarbeiter morgens aus dem Bett springen! Dass sie nicht nochmal die Snooze-Taste drücken, sondern sich auf die Arbeit in deinem Team freuen. Weil sie nämlich soviel mehr erwartet als nur ein Job. Du willst wissen, wie das geht? Lerne uns kennen!

%

Kaum Motivation in deutschen Büros